Ihr Warenkorb
keine Produkte
ROTWEISS Schleif- und Poliersystem

Auf dieser Seite haben wir für Sie Informationen zu dem Rotweiss Schleif- und Poliersystem zusammengetragen.
Alle Produkte finden Sie natürlich im Shop. Zum jeweiligen Produkte gelangen Sie durch einen KLICK auf den jeweiligen
Produktnamen.

Wir betrachten folgenden Produkte:
Top-Glanz Anti-Hologramm-Politur, Lackreiniger, Polierpaste, Schleif- und Polierpaste, Schleifpaste Rubin
Geeignet u. a. für Lacke, Acryl, Metalle, GFK, Gelcoat und Kunststoffe

Details:
Die ROTWEISS Schleif- und Polierpasten finden Verwendung bei verschmutzten, verwitterten bzw. verkratzten
Oberflächen. Auch zur Beseitigung von Spritzstaub oder Lackläufern. Die Produkte unterscheiden sich durch ihre Schleifstärke.
Für eine effektive Anwendung empfehlen wir die Polierschwämme aus dem Hause Rotweiss.


Zum Erreichen eines perfekten Polierergebnisses empfehlen wir als letzten Schritt die ROTWEISS Top-Glanz Anti-Hologramm-
Politur
.

Um das Ergebnis gegen schädliche Umwelteinflüsse zu schützen sollte die Oberfläche versiegelt werden.
Hierfür bieten wir die Roweiss Produkte Lackversiegelung und Sprühwachs an.

Empfehlungen
Schleif- und Polierpasten:
Nicht viel hilft viel! Verwenden Sie stets wenig Paste und verarbeiten diese rückstandlos! Vermeiden Sie ein Antrocken der Produkte, ggf. etwas Wasser zustäuben.

Speziell an Kanten ist vorsichtig zu arbeiten, da dort der Lack die geringeste Dicke hat. Es besteht die Gefahr des Durchpolierens!

Der Poliervorgang sollte stets gleichmässig und nach System vorgenommen werden.

Tip: 1) von oben nach unten 2) von links nach rechts

Dabei sollte mit nachlassendem Druck poliert werden. Hierdurch kann überschüssiges Poliermittel wieder in den Schwamm aufgenommen werden. Somit wird das Abpolieren stark vereinfacht.

Poliermittelreste können z.B. mit dem Rotweiss Microfasertuch fein entfernt werden.


Der erste Schritt sollte immer eine gründliche Reinigung der Oberfläche sein. Verbleibende Schmutzreste können zum Verkratzen führen!

Sollten sehr tiefe Kratzer vorhanden sein, besteht stets die Gefahr z.B. den Lack durchzupolieren!

Als Faustregel gilt, immer mit einem sanfteren Produkt zu starten. Danach ggf. auf Produkte mit höherer Schleifwirkung zurückgreifen.
Die Schleifpaste Rubin weist hierbei die größte Schleifwirkung auf! Nach der Anwendung mit dieser Paste können feine Kratzer verbleiben. Diese dann mit Schleif- und Polierpaste oder Polierpaste entfernen.

Es empfiehlt sich immer nach und nach kleine Flächen zu bearbeiten.

Niemals in der prallen Mittagssonne oder auf heißen Lacken polieren!

Webshop by Gambio.de © 2012